Ein Kommentar

Dialog

Sie fragte mich „Wohin?“

Doch ich wusste keine Antwort.

„Fort“, sagte ich, „Fort. Dorthin, wohin uns niemand folgen wird.“

„Du hast Recht. Lass uns unsere Sorgen ertränken, den Kummer töten und die Probleme erschießen.“

„Gute Idee. Zum Glück habe ich erst letzte Woche diese Pistole gekauft.“

„Wozu brauchst du denn eine Pistole?“

„Na ich wollte dich eigentlich umlegen.“

„Warum?“

„Weil du mir tierisch auf den Sack gehst.“

„Und ehrlich?“

„Du nervst.“

„Nun sag schon!“

„Du hast mir weh getan.“

„Ich hab dich doch nie angefasst!“

„Schmerzen sind nicht immer körperlich.“

„Erklärs mir.“

„Nein.“

„Nun hab dich nicht so!“

„Ich sagte nein!“

„Du bist ja vielleicht n Angsthase.“

„Ja, und?“

„Na mit Angsthasen will ich nichts zu tun haben!“

„Hast du doch auch nicht!“

„Doch. Mit dir!“

„Mit mir?“

„Ja, mir dir!“

„Auf einmal?“

„Na hör mal!“

„Ja, bitte?“

„Ach, du bist doof!“

„Sagt die Richtige.“

„Was soll das nun wieder heißen?“

„Nichts, vergiss es.“

„Du machst aber auch aus alles und jedem ein Geheimnis.“

„Eventuell.“

„Boah, wie ich deine Antworten liebe!“

„Ich weiß.“

„Tust du nicht!“

„Doch.“

„Ach, ja?“

„Ja.“

„Das ist mir neu.“

„Dir ist vieles neu.“

„Zum Beispiel?“

„Ich.“

„Hä? Nein!“

„Tja, siehst du.“

„Oh, man! Wir kennen uns doch seit Jahren!“

„Genau das ist es ja.“

„Weil?“

„Ich dein Fußabtreter bin.“

„Wie kannst du sowas nur sagen?“

„Mit dem Mund.“

„Jezt hör aber mal auf!“

„Und du willst mit mir weg gehen. Na schönen Dank auch!“

„Was für ein Problem hast du?“

Sie hatte nicht verstanden. In all den Jahren hatte sie es nicht verstanden, dass sie mein Problem war.

Advertisements

Über Aiden Corey

Emotionsjunkie • Gefühlshändler • Soziologe • Philosoph • International anerkannter Experte für Gedöns und Zeug

Ein Kommentar zu “Dialog

  1. Tolle Thematik und wie immer auch ein toller Text. Viele Menschen begreifen nicht, dass ein anderer Mensch ein Problem in ihrem Leben darstellt und nur sie selbst sich davon entledigen können.

    Mir kam übrigens direkt zu Anfang des Textes ein interessantes Zitat in den Sinn:
    „Mir gehen ihre Worte nicht aus dem Sinn: einer wie du, wo will der schon hin?“
    Das Zitat fesselt mich. Ich wollte es dir nur mitgeteilt haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: