Hinterlasse einen Kommentar

Musik im Regen

Es regnet fürchterlich und ich bin komplett durchnässt. Zitternd stehe ich vor deiner Tür.
Ich kann mir nicht die Frage beantworten, warum ich nun hier steh.
Mit Angst in den Augen. Nach dem großen Streit. Wie werde ich reagieren, wie du?
Die Tür geht auf. Da stehen wir. Von der Liebe verflucht, vom Zorn heimgesucht. Und doch hast du mir gefehlt. Weiterlesen…

Ein Kommentar

Morgenküsse

Es ist 5:45 Uhr morgens, ich werde von einer Hand am Rücken massiert, sanfte Küsse, vom Hals angefangen bis hin zu einem leichten Kuss auf die Nase.
Ich werde langsam wach, doch meine Augen fallen mir immer wieder zu. Die Sonne scheint mir, durch das offene Dachfenster, ins Gesicht, mir ist warm und es riecht nach frisch gemachten Kaffee. Die Hand, die mich so sachte weckte, ist nicht mehr da.
Weiterlesen…

Ein Kommentar

Dialog

Sie fragte mich „Wohin?“

Doch ich wusste keine Antwort.
Weiterlesen

3 Kommentare

Ein ganz normaler Held

Es ist halb sechs. Sein Wecker klingelt. Er öffnet seine Augen. Er bewegt seinen kleinen Finger.
Es ist halb sechs. Sein Wecker klingelt, doch er kann ihn nicht ausstellen.
Weiterlesen

3 Kommentare

Der Zug

Da steh ich nun. Am Bahnsteig. Und sehe, wie mein altes Leben in den Zug steigt. Es dreht sich nicht um. Kein letzter Gruß, keine letzten Worte. Ich stehe noch lang da und schaue dem abfahrenden Zug hinterher.
Weiterlesen…

5 Kommentare

Ich blicke zurück und schaue nach vorn

Hallo sehr geschätzte Blogleser/innen!

Ich steh mit mir und meinem Blog grad an einem Scheideweg. Hört sich jetzt dramatisch an, aber ist es nicht. Ich bin mir nur grad nicht ganz sicher, ob ich weiter solche Texte wie Wie Damals und Einer Unserer Momente oder eher persönliche Sachen schreiben soll. Lassen wir uns doch alle überraschen, wo die Reise hingeht.
Weiterlesen…

5 Kommentare

Der Ritter

Man sagt, dass Menschen, die kein Herz mehr haben, nicht lieben können. Doch ich liebe. Obwohl du mir mein Herz gestohlen hast. Du hast es mir aus der Brust gerissen, bist drauf gesprungen, hast es zerquetscht, zertreten, verbrannt. Doch ich liebe.
Weiterlesen…